Tolle Haare durch richtiges Waschen

Klingt banal ? Ist aber ein kurzer Tweet wert, denn dabei kann man durchaus ein paar Dinge falsch machen…

Am besten, Ihr kämmt vor dem Waschen Eure Haare komplett durch, um Knötchen zu entwirren und eventuelle Reste Eurer Stylingprodukte zu entfernen. Gerade Leute mit lockigen oder toupierten Haaren wissen, wovon wir hier sprechen.

Wenn Ihr euch unter der Dusche die Haare wascht, dann zunächst den Kopf mit lauwarmem Wasser anfeuchten und eine „kleine“ Menge vom Shampoo (Haselnuss- größe für mittellange Haare) in die Handfläche geben und bereits schon in der Handfläche aufschäumen. Auf die Kopfhaut auftragen, leicht einmassieren und in die Haarlängen und -spitzen einkneten.

Bitte nicht zu viel Shampoo verwenden gemäß der Devise „viel hilft auch viel“…. Wichtiger ist es, die Haare ein zweites Mal zu shampoonieren – aber dazu gleich. Wenn Ihr beim Spülprozess ein „Quietschen“ hört, dann ist das ein Zeichen dafür, dass ihr alle Produktreste entfernt habt.

Also nach dem ersten Shampoo-Durchgang das Haar gut mit lauwarmem Wasser abspülen – alle Haar-Experten sind sich darüber einig, dass Ihr euch dafür die doppelte Zeit wie für das Shampoonieren nehmen solltet.

Die ganze Prozedur dann ein zweites Mal durchführen. Ihr werdet merken, dass Ihr beim zweiten Shampoo-Durchgang nur eine klitzekleine Menge an Shampoo benötigt, um die Haare toll aufzuschäumen. Das ist ein gutes Zeichen, denn somit habt Ihr das Haarfett größtenteils schon entfernt. Danach wieder gut ausspülen.

Die Haare anschließend gut ausdrücken – und nun eine kleine Menge Conditioner auf der ganzen Handfläche verteilen, auftragen und leicht in die Haarlängen einkneten. Versucht ihn überall gleichmäßig zu verteilen, so dass er nicht konzentriert nur auf wenigen Stellen aufgetragen ist. Der Conditioner legt sich wie ein Schutzfilm um das Haar, versiegelt es und garantiert somit bessere Kämmbarkeit und Glanz! Er braucht nur ganz kurz – ca. 5 min einzuwirken. Ihr spürt sofort nach dem Auftragen, dass sich eure Haare geschmeidiger anfühlen. Danach wieder abspülen – und dann seid Ihr auch schon fertig.

Zu guter Letzt mit einem Handtuch vorsichtig trocken drücken. Bitte NICHT mit dem Handtuch trocken rubbeln…(Spliss, Knötchenbildung etc). Wickelt euch am besten ein Handtuch um den Kopf und lasst darin die Haare zunächst antrocknen, bevor Ihr sie weiter stylt. Es gibt im Handel auch super Haarturbane in unterschiedlichen Qualitäten, die nicht verrutschen und schneller die Feuchtigkeit aus den Haaren aufnehmen.

So tadääh! Fast fertig.

Nun nur noch vorsichtig kämmen und dann kann euer Styling beginnen. Dazu in einem anderen Blog mehr!

Euer

Yves Hair Blog

Aktuelle Einträge
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Instagram Social Icon

ÖFFNUNGSZEITEN

Dienstag bis Freitag

8:30 - 18:00 Uhr

Samstag

8:00 - 14:00 Uhr

STANDORT

Kaiserstr. 89

41061 Mönchengladbach

KONTAKT

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • YouTube Social Icon
Google Maps